Dienstag, 9. Dezember 2014

Es ist da

Hallo Ihr Lieben,

Das Paket ist gestern bei mir angekommen.
Jetzt hab ich mal eine Frage. Ich mache ja Wolle und in den Regeln steht, dass man das, was man rausnimmt in gleicher Menge wieder auffüllt. Wenn ich jetzt zum Beispiel 3 Seifen rausnehme, darf ich dann auch einen Strang Wolle reinlegen? Wenn es zu wenig ist, kann man da ja kaum was draus stricken?
Und dann die Frage, ist Schlossbärchen die Nächste und bist Du schon bereit für das Paket?

Fragen über Fragen und ganz liebe Grüße,

Nicole

Kommentare:

  1. Also ich bin des Strickens ja nicht mächtig und Wolle mit Seifen zu vergleichen ist wirklich schwierig...

    Ich finde, wenn man 3 Seifen nimmt, kann man sich 1 Monat damit waschen von Kopf bis Fuß also müsste man von der Wollmenge her sich auch etwas stricken können ☺

    Lg

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das finde ich auch. Ich finde es generell schwierig mit dem Vergleichen. Deshalb gehe ich zu beispielsweise D*w*nd*a und schaue, was die Dinge kosten.
    Was handgesponnene Wolle kostet weiß ich ja und wenn ein Stück handgesiedete Seife im Durchschnitt 4,50€ auf 100g kostet, dann komm ich bei einer einfachen gesponnenen Merinowolle bei 100g auf durchschnittlich 13€.
    Mich irritiert die Regel, dass man in gleicher Stückzahl und gleichem Wert auffüllen soll.
    Ich kenne es von anderen Wanderpaketen, dass der Wert der Schätze ungefähr ausgetauscht wird, deshalb bin ich jetzt unsicher.

    Ganz liebe Grüße,

    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Ich handhabe das so, das ich auch immer den Wert nehme und 1-2 Sachen mehr dazu lege und bin damit immer gut gefahren.

    Mal sehen, was die anderen sagen ☺

    Lg Kristin

    AntwortenLöschen
  4. Oh ich freue mich riesig
    hüpf
    bin ich schon dran kommt das Paket schon zu mir

    wünsche euch einen schönen Abend
    knuddeligste Grüsslis Birgit

    AntwortenLöschen